Informationen von Besuchern f├╝r Besucher



Geschenke zum Hochzeitstag

Geschenke zum Hochzeitstag - Immer Blumen, wie langweilig - Wie jedes Jahr zum Hochzeitstag gibt es Blumen. Für jedes verheiratete Jahr eine rote Rose mehr. Wie langweilig.
Stattdessen wäre es doch ein tolles Geschenk zum Hochzeitstag, für jedes verheiratete Jahr seinem Partner einen Tag mehr Urlaub zu schenken. Entweder genießt man den Urlaub zu Zweit, oder lässt seinen Partner sich allein erholen.

Ein Geschenk zum Hochzeitstag kann auch ein tolles Abendessen im Lieblingsrestaurant sein.
Dem Lokalbesitzer vorher Anweisungen geben, einen kleinen Tisch für zwei Personen zu reservieren, diesen festlich eindecken zu lassen und auch schon das Menu bestellen. So wird es ein gemütlicher Abend und der Ober weiß schon vorab, was gegessen und getrunken wird.

Eine Entführung an dem Kennenlernort, bewaffnet mit Sekt und Gläser, ist auch eine tolle Idee, wenn man seinem Partner etwas zum Hochzeitstag schenken möchte.

Ein liebevoll geschriebener Brief auf dem Frühstückstisch oder in der Arbeitstasche, zeigt dem Partner, dass an den Hochzeitstag gedacht wurde und ist tausendmal persönlicher, als ein gekauftes Geschenk.

Als Hausfrau und Mutter freut man sich auch über einen freien Tag. Der Ehemann kann also seiner Frau zum Hochzeitstag einen freien Tag schenken, an dem sie tun und lassen kann, was sie möchte. Er kümmert sich derweil um die Kinder und die Haushaltspflichten. Das muss ja nicht nur am Muttertag geschehen.

Wie wäre es mit einem Überraschungsausflug? Er/sie lädt sie am Hochzeitstag zu einer Tour ein. Hier werden nahe liegende Orte besucht, mit dem Beide liebevolle Erinnerungen an die erste Zeit ihre Liebe haben. Dazu gehört ein Picknickkorb, gespickt mit leckeren Delikatessen, die sonst nie auf den Tisch kämen. Eine Flasche Wein dazu und schon ist das Geschenk zum Hochzeitstag etwas ganz Besonderes.

Als Geschenk zum Hochzeitstag könnte man doch etwas ganz Verrücktes machen. Warum nicht mal wieder zelten? So wie früher. Warum nicht Schlittschuhlaufen gehen? Hat man doch früher in jungen Jahren auch gemacht. Oder eine Ballonfahrt, oder Nachtangeln, oder, oder, oder.

Es muss nicht immer ein Geschenk zum Hochzeitstag gekauft werden. Es ist doch viel schöner, sich Gedanken zu machen, wie man seinen Liebsten an diesem besonderen Tag erfreuen kann und zeigen kann, wie man sie/ihn liebt.


« Akkus von Modellautos   - vorhergehender / nächster Artikel -   Sichere Geldanlagen »

Artikel aus Geschenke von Uwe am 4. Sep. 2007

Kommentar hinterlassen: